DER SPIEGELBOGEN | PLÜDERHAUSEN

 

Ein schwimmender Bogen aus lebendiger Weide...

 

 

 If there is magic on this planet, it is contained in water.

(Loren Eisely)

 

Das Projekt: in der Gemeinde Plüderhausen liegt einer der schönsten Badeseen der Region. Für das landschaftlich reizvolle Gewässer habe ich einen schwimmenden Bogen aus lebendiger Weide entworfen. Der mit Haselnussholz verstärkte Bogen ist 6 Meter breit und  auf einem schwimmfähigen Ponton aus Douglasienholz aufgebaut. Mit der tatkräftigen Unterstützung vieler Helfer, eines Autokrans und eines kleinen Bootes der örtlichen Feuerwehr wurde das Kunstwerk zu Wasser gelassen, auf den See hinaus gezogen und verankert. Der schwimmende Weidenbogen kann im Wasser des Sees langsam grüne Blätter ausbilden. In den Morgen- und Abendstunden spiegelt er sich auf der glatten Wasseroberfläche und gibt dem Kunstwerk auf diese Weise seinen Namen.

 

Der Standort: der schwimmende Bogen ist auf dem Badesee ist unter Wilhelm-Bahmülller-Str. 111, Plüderhausen 73655  zu finden.

 

Entstehungsprozess: Die Entwurfsphase begann im Sommer 2018, die gestalterische Umsetzung vor Ort erfolgte im Mai 2019