Street Art:  An der Bemalung von Straßen und Plätzen im öffentlichen Raum interessiert mich die Einfachheit. Die Straße fungiert als Leinwand und mit etwas Farbe und einer spannenden Idee kann man ein graues Stück Asphalt lebendig werden lassen. Als Arbeitsmaterial verwende ich je nach Standort und Projekt, Farben mit wasserlöslichem oder wasserfestem Bindemitteln. Manche Projekte entstehen spontan, anderen geht eine längere Entwurfsphase voraus. Bei der gestalterischen Umsetzung arbeite ich des öfteren mit kleineren oder größeren Teams zusammen.