Wings in Weinstadt

Naturfreundehaus Strümpfelbach

09.05. - 30.05.21 | Premiere des beweglichen Kunstprojektes in Weinstadt. Im Frühjahr landet eine Gruppe aus 12 Wings beim Naturfreundehaus Strümpfelbach. Der Standort liegt auf einer sanft abfallenden Wiese mit Ausblick ins Untere Remstal und weit darüber hinaus. Unmittelbar in der Nähe befindet sich, auf hohen Sockeln und Säulen, die eindrucksvolle Skulpturenallee des bekannten Bildhauers Professor Karl Ulrich Nuss.

Entstehung

Ein Artikel der Stuttgarter Zeitung berichtet wie das bewegliche Kunstprojekt Wings entstanden ist.

Reaktionen

 "Wunderschön, diese Leichtigkeit der Flügel überm Remstal!"

 

"Super gemacht, Top und in dieser Lage."

 

"Hier ist ein neuer Sehnsuchtsort entstanden. Danke."

 

"Eine wunderbare Bereicherung für diesen Ort. Der Blick ins Tal erhält Flügel und man möchte ins Tal hinabschweben - Danke! Extraklasse."

 

"Wunderschön, wir kommen wieder bei Wind!"

 

"Schöne Idee, toller Standort, gut in die Natur integriert. Meditatives schwingen, drehen, fliegen."

 

"Sonnenaufgang über Strümpfelbach und den Wings. Wunderschöne, magische Stimmung. Die Wings machen die verschiedenen Windströmungen sichtbar und wirken so beruhigend."

 

"Wind zum Sehen."

 

"Tolle Idee die sehr beruhigt."

 

"Wau Wau, Übersetzung: Superschön hier."

 

"Wie immer originell und besonders!"

 

"Wirkt wunderschön mit diesem weiten Hintergrund. Danke für die Kunst in dieser Zeit."

 

"Danke für diese wundervolle Leichtigkeit."

 

"Inspiration Pur. Im Wind das Bastrauschen zu hören. Wie im Leben, alles in Bewegung, selten Stillstand! Vielen Dank."

 

"Genial!"

 

"Natur und Kunst im Einklang."

 

Begeistert, verzaubert von der Leichtigkeit des Schwingen, Segeln, Schweben und Toben, Kraniche, Milane und Büffel scheinen abzuheben. Oh, herrlich ist die Welt."

 

"Wunderfein - hier zu sein. Danke!"

Wir haben den Wings zum Fliegen verholfen: