DIE REMSWIEGE | WEINSTADT

 

Eine Wiege aus Weide schwebt über dem Wasser...

 

Konzeption: eine schwebende Wiege in Schiffsform thematisiert die historische Rolle Weinstadts, als Geburtsort des württembergischen Königshauses. Die 5 Meter lange Remswiege wurde vor Ort in Weinstadt aus Weidenholz und Naturbast gestaltet. Zwischen zwei Bäumen an einem hauchdünnen Spezialseil hängend, wiegt sie sich mehrere Meter über dem Fluss im Wind.

 

Kurzfilm: die Konzeption und den Installationsprozess, können Sie in einem von der Stadt Weinstadt gestalteten  Kurzfilm erfahren... 

 

Standort: die Remswiege ist beim Kanueinstieg in Nähe der Weinstädter Birkelspitze zu finden | Birkelstraße 34 in 71384 Weinstadt.

 

Entstehung: die Entwurfsphase begann im Frühjahr 2018. Die gestalterische Umsetzung vor Ort erfolgte im Juli 2019.