Leuchtturmprojekt

 Leuchtturm vor der Stadtkirche in Schorndorf, 2020

Interaktive Kunst

Projekt zur Förderung von Kommunikation und Austausch. Acht Fragen zu einem Brennpunkt-Thema, leuchten aus den runden Fenstern des Leuchtturms. Besucher/innen können ihre Antworten direkt an seinen Wänden anbringen. Es entsteht ein vielschichtiges Meinungsbild das neue Sichtweisen eröffnet.

Turm auf Reisen

Das Kunstprojekt ist mobil und kann überall umgesetzt werden, wo ein Wille und Weg dafür da sind. Bisherige Stationen:

Gerlingen

November 2021 | Aktionstage: Flucht und Migration

Fragen in Gerlingen

  • Wann ist ein Flüchtlinge kein Flüchtling mehr?
  • Was sind die Chancen und Risiken von Migration?
  • Was sind die Ursachen von Flucht?
  • Was macht Dich glücklich?
  • Weshalb würdest Du fliehen?
  • Was bedeutet Heimat für Dich?
  • Was sind die Alternativen zu Mauern und Stacheldraht?
  • 80 Millionen Menschen auf der Flucht. Was schlägst Du vor?

Veranstalter:


Schorndorf

Oktober 2020 | Aktionstage: Seenot und Flucht 

Fragen in Schorndorf

  • Was verbindet uns?
  • Darf ein Mensch untätig bleiben, wenn ein anderer ertrinkt?
  • Wieviel braucht der Mensch zum (Über)leben?
  • Wer soll das alles bezahlen?
  • Was bist Du bereit zu teilen?
  • Wenn Du nur eine Sache auf die Flucht mitnehmen könntest, was würde das sein?
  • Was würdest Du vermissen, wenn Du von zuhause flüchten müsstest?
  • Welche Frage würdest Du gerne stellen?